Posts Tagged ‘Roland Koch Hessenwahl’

Roland Koch

28. Januar 2008

Überall höre und lese ich, Koch habe sich selber so demontiert, der sei ein für allemal weg vom Fenster und Wulff unangefochtener Kronprinz in der CDU. Klar, er hat richtig einen auf die Mütze bekommen und sein Ministerpräsidentenamt ist genauso weg wie Schröders Kanzleramt nach der letzten Bundestagswahl. Für mich ist aber klar, daß Koch einen neuen Anlauf auf die Macht nehmen wird.

Ich erinnere nur an Jürgen Möllemann, auch so ein Unsympath. Was hat der nicht alles an Affären und unfeinen Geschichten überstanden, wo man dachte „jetzt hat er sich endgültig ins Aus befördert“? Zack, drei Jahre später war er wieder da wie das Springteufelchen aus der Kiste. Mal abgesehen von seinem letzten Abgang, als er offenbar endgültig den Bogen überspannt hatte, aber Möllemann hatte schon öfter ein Comeback als andere ihre Unterwäsche wechseln.

Wir werden Roland Koch wiedersehen. Leider.