Archive for the ‘Esoterik’ Category

Wie bastle ich mir ein Masernvirus?

31. März 2016

Nach einer Anregung des Internetwissenschaftlers Ralf S., veröffentlicht in einem Fachbeitrag bei Cornelius Courts. (more…)

Advertisements

Es gibt Hoffnung

24. November 2014

Die liberianische Regierung hat ein paar vom DZvHÄ (Deutscher Zentralverein Homöopathischer Ärzte) finanzierte Globuli-Quacksalber nach Hause geschickt, bevor diese wie eigentlich geplant an Ebola erkrankte Menschen für ihre schäbige und zynische PR-Kampagne zugunsten ihrer wirkungslosen Zuckerkügelchen missbrauchen konnten.
(more…)

Esoterischer Bullshit bei der ZEIT

21. April 2013

Ein Redakteur, der sich ein „magisches Tattoo“ stechen lässt, um darüber einen Artikel zu schreiben – wie bescheuert darf es bei der ZEIT noch werden?

Potenzierter Schwachsinn

10. Februar 2013

Glaubt man einer Umfrage des Allensbach-Institutes, dann hat zwar die Hälfte aller erwachsenen Deutschen schon einmal ein homöopathisches Mittel eingenommen, aber nur ein Bruchteil weiß, was eigentlich hinter der Homöopathie steckt. Die meisten Menschen glauben, homöopathische Mittel seien „irgendetwas mit Natur“ und in geringer Dosierung. Dies wäre wenigstens zur Hälfte wahr, sofern man das Sekret von Syphilitikern oder Hundescheiße als natürlichen Inhaltsstoff ansehen mag.
(more…)

Gibt es Chemtrails?

20. November 2012

Chemtrails sind Kondensstreifen von Flugzeugen, die nicht nur aus kondensiertem Wasserdampf bzw. Eiskristallen bestehen, sondern auch aus Chemikalien, die flächendeckend über der Erde ausgebracht werden sollen. Und es gibt sie nicht etwa, weil die CIA oder sonstige sinistren Kreise beschlossen hätten, Geoengineering zu betreiben oder psychotrope Substanzen in Manipulationsabsicht auf die Menschen herabrieseln zu lassen. Nein, sie existieren nur, weil sie sich von Verschwörungstheoretikern ausgedacht wurden, einer Gattung von Zeitgenossen, deren Paranoia in reziprokem Verhältnis zu ihrer Fähigkeit zu kritischem Denken steht.
(more…)

Homöopathie für Kinder

1. November 2012

Was hielten Sie davon, wenn Sie mit Ihrem Kind wegen Dauerschnupfen, chronischer Mandelentzündung oder schulischer Schwierigkeiten zum Heilpraktiker gingen und er Sie fragen würde, ob es bei Ihren Vorfahren Fälle von Syphilis, Trunksucht oder Zwergenwuchs gegeben hätte? Was würden Sie sagen, wenn er die Auswahl des Medikaments davon abhängig machte, ob Ihr Kind gezackte Zähne, eine vorgewölbte Stirn oder eine asymmetrische Kopfform hat? Oder davon, dass es schielt?

(more…)

Religion und Homöopathie

30. Oktober 2012

Wer sich mit Haut und Haaren einem irrationalen Glaubenssystem verschreibt, wird auch sonst nicht unbedingt die Werte rationalen Denkens feiern. Diese nicht sonderlich überraschende Erkenntnis bestätigt sich mal wieder in einer ZDF-Fernsehdoku zum Thema „katholische Kirche und Homosexualität“, auf die ich über das Atheist Media Blog stieß.

(more…)