Rechtschreibprobleme in Hamburg


Es gibt vieles an Spiegel Online zu kritisieren. Daß sie mit leichter Hand Fakten und Meinung vermischen und dabei auch mal wichtige Fakten unterschlagen, wenn sie nicht in die Diktion des Artikels passen. Oder die typische Spiegel-Schreibe, die schon in den 80ern unter anderem von Wolf Schneider angeprangert wurde. Eines allerdings war – bisher jedenfalls – in den Artikeln aus Hamburg nahezu perfekt: Die Rechtschreibung.

Um so mehr fällt dieser Artikel auf. Man findet Kommafehler, ‚das‘ mit falschem Doppel-S und ein Bindestrich-Chaos wie der „Doe-Run Manager“ im Gegensatz zum „Doe Run-Besitzer“. Eine Sprachblüte wie diese ist die Krönung: „Ob das dem Milliardenschweren Doe Run-Besitzer Ira Rennert interessiert, bezweifelt Umweltaktivist Miguel Curi allerdings.“ [sic]

Spiegel, du läßt nach.

2 Antworten to “Rechtschreibprobleme in Hamburg”

  1. spill Says:

    Yo, das beobachte ich auch schon seit geraumer Zeit das.
    Hängt wohl damit zusammen das sich mit Online eigentlich relativ wenig(wenn überhaupt?) Geld verdienen lässt.
    Obwohl der Speigel wohl einsam an der Klickspitze liegt, in diesem Bereich.

    Naja da werden dann eben eher Aushilfstippsen zum eintippen verwendet.
    Ich meine zB bei der ZEIT kann man auch schon bemitleidlesen das die online schon etwas zurückschrauben.
    Beim Speigel kommt auch immer öfter irgendetwas von wegen BezahlArtikel…zwar nur erwähnt, also was andere OnlineZeitungen….reicht aber zum Augenbrauenhochziehen…

  2. spritkopf Says:

    Bezahlinhalte ist das große Thema, seitdem Rupert Murdoch angekündigt hat, das für seine Zeitungsportale durchsetzen zu wollen. Viel schreibt z. B. der Thomas Knüwer darüber:
    http://blog.handelsblatt.de/indiskretion/eintrag.php?id=2226

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: