Mediale Übertreibung


Wenn ich den Medien glauben darf, hatten wir gestern Weltuntergang. Nun bin ich genau zur Zeit des Weltuntergangs durch eben jenen gelaufen und mein Eindruck war: Ja, es kommt viel Wasser herunter, ja, es blitzt und donnert. Nein, ein Weltuntergang war es nicht. Eher ein normales Sommergewitter nach mehreren Tagen drückender Schwüle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: