Stayfriends


Eigentlich wollte ich mich bei Stayfriends anmelden, nachdem ich festgestellt habe, daß sich dort schon einige ehemalige Klassenkameraden tummeln, die ich seit ewigen Zeiten nicht gesehen habe. Will man jedoch auf der Stayfriends-Seite Leistungen und Kosten herausfinden, ist das zum Scheitern verurteilt. Richtig gelesen! Solange man nicht angemeldet ist, gibt es nirgendwo einen Überblick (oder man hat ihn gut versteckt), was man mit dem kostenlosen Basis-Account darf und was nicht.

Daß man erst mit dem kostenpflichtigen Gold-Account andere kontaktieren kann (womit IMHO der Basis-Account vollkommen sinnlos ist), bleibt ebenso verborgen wie die Tatsache, daß es überhaupt einen Gold-Account gibt. Folglich ist auch nicht erkennbar, was er kostet und erst über eine Googlesuche erfährt man, daß Stayfriends innerhalb von 3 Jahren den Preis offenbar um 60 Prozent erhöht hat. Weitere Preissteigerungen nicht ausgeschlossen.

Angesichts dieser Intransparenz, die mich eher an die typische Internet-Abzockerklitsche erinnert, entscheide ich, daß Stayfriends noch ein bißchen auf meine Anmeldung warten muß.

Eine Antwort to “Stayfriends”

  1. jan Says:

    naja, man kann sich ja gratis da anmelden und zumindest mal gucken, was für leute aus dem alten jahrgang da noch registriert sind. dann kann man ja immer noch entscheiden, obs einem die kontaktdaten, das geld einer gold-mitgliedschaft wert sind. es ist auch hilfreich, wenn man leute finden will, die mittlerweile durch ne ehe nen anderen namen haben. und wenn man zu geizig ist, kann man immerhin seine daten hinterlegen und evtl wird man ja mal von nem alten bekannten klassenkameraden (goldmitglied) angeschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: