Verdammt, was ist das für ein Lied?


Ich bin wahrscheinlich nicht der einzige, dem es so geht. Ein Musikstück geistert im Kopf herum, aber man weiß ums Verrecken nicht, von wem es ist und wie es heißt. Anstatt wie früher zum nächsten Plattenladen zu rasen und dem Verkäufer mit der Lalala-Methode auf den Wecker zu fallen, greift man heute auf Web2.0 zurück. Das hat nämlich nicht nur Schrott zu bieten, sondern ausnahmsweise auch mal etwas Sinnvolles: WatZatSong.com

Man lädt einen Musikschnipsel als MP3 hoch und andere User sagen einem, um welches Stück es sich handelt. Idealerweise ist das MP3 vom Original, z.B. vom Radio aufgenommen, aber man kann auch selber singen. Zur Erhöhung der Erfolgsaussichten empfiehlt es sich dann, auf das vorherige Gurgeln mit Salzsäure zu verzichten.

Bei mir bestand glücklicherweise keine Notwendigkeit dazu, da es sich um ein Video bei YouTube handelte. 20 Sekunden davon abgesampelt, in ein MP3 verwurstet und hochgeladen, weniger als eine Minute später hatte ich die richtige Antwort – genial.

Achja, das Stück – wie fast immer in solchen Fällen ein eher simpel gestricktes: „Call on me“ von Eric Prydz.

2 Antworten to “Verdammt, was ist das für ein Lied?”

  1. polariot Says:

    Tztztz, da geb ich meinen ersten Tipp (Nicole mit ein bißchen Frieden) ab und schon ist die Seite „Down“.
    Na toll

  2. spritkopf Says:

    Was mich bei diesem Lied auch nicht wirklich wundert… ;-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: