Heute in meiner Lieblingsbuchhandlung


Ich will noch genüßlich die letzte Dreiviertelstunde vor Ladenschluß mit ausgedehntem Stöbern verbringen, da komme ich mit einem Herrn über verschiedene Bücher ins Gespräch. Anfangs harmlos, aber spätestens seine Respektsbekundung für den, äähm, Wirtschaftsautor Günter Ogger („Nieten im Nadelstreifen“) hätte mich aufmerken lassen müssen. Daß ich hier das Gespräch nicht schleunigst abbrach, hatte ich mit einem bunten Strauß an Verschwörungstheorien zu bezahlen. Kleine Kostprobe gefällig?

Es gibt ein Wasserauto, welches mit einem Liter Wasser 5.000 km weit fährt. Warum sich diese bahnbrechende Erfindung nicht durchgesetzt hat, wo sie doch das Problem des knapper werdenden Öls auf einen Schlag lösen könnte? Das ist die Schuld einer geheimen Herrschaftsclique, die ihr Wirtschaftsmonopol durch das Fälschen von Schulbüchern und Ermorden von mißliebigen Erfindern aufrechterhält.

Nikola Tesla, ein zweifelsohne großer Erfinder, war ein noch viel größerer Erfinder, als der Welt bekannt ist. So baute er Anfang des 20. Jahrhunderts ein Elektroauto, welches keine Batterie benötigte, sondern seine Energie von frei im Weltall umherschwebenden Elektronen bezog. Warum auch diese Erfindung nicht gebaut wird? Man ahnt es sicher: wieder die Herrschaftsclique.

Tesla brachte mehrere Dutzend Glühbirnen zum Leuchten, indem er diese einfach die Erde steckte und die benötigte Energie drahtlos mittels eines speziellen Senders über viele Kilometer zu ihnen übertrug. Warum die Elektrizitätswirtschaft trotzdem noch für Abermillionen Euro ihre blöden Masten aufstellt? Yeeeepp!!

So laberte und schwallte er dahin, bis ich mich schließlich in einem Verzweiflungsakt der näherrückenden Gehirnerweichung entziehen konnte. Und wieder mal feststellen mußte, daß ich zu nett für diese Welt bin. Während ich durchhalte, bis die Ohren bluten, hätten andere das Gespräch schon viel früher mit einem rüde gebrüllten „SCHWACHSINN!!“ weniger höflich, dafür umso effektiver beendet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: