Law and order


Warum bekommen wir eigentlich immer Innenminister, die sich gern als Männer von Law and order gerieren, die aber selber nicht unbedingt als Muster an Unbescholtenheit herhalten können? Ob das nun der wegen Meineides verurteilte Friedrich Zimmermann war („Old Schwurhand“) oder der später wegen Untreue verurteilte Manfred Kanther (Verwicklung in die Spendenaffäre der hessischen CDU), ob das nun Otto Schily war, der die Presseredaktion des „Cicero“ verfassungswidrig vom BKA durchsuchen ließ (und der als Anwalt der RAF-Terroristen noch ganz anders geklungen hatte) oder Wolfgang Schäuble, dessen Rolle in der CDU-Spendenaffäre sich mehr als dubios darstellte.

Bundesinnenminister – muß wohl eine ganz besondere Spezies sein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: