Was ein Pressehaus und ein Autohersteller gemeinsam haben


Einen Klimakiller erster Güte macht Uwe Gepp im historischen Dampfzug von Heiligendamm aus. Und Spiegel Online ist sich nicht zu schade, diesen Schwachsinn erster Güte auch noch zu veröffentlichen.

Wenn wir jetzt noch soweit kommen, zur Jagd auf Technikdenkmäler wie Dampflokomotiven oder auch historische Autos zu blasen, dann hört es für mich auf. Ich frage mich, ist der Autor dieses Haufen Mülls Artikels nur eine Klickratenhure auf möglichst viele Page Impressions aus oder meint der das wirklich ernst?

Soweit wie maloXP mit seinem Boykott von Spiegel Online mag ich – noch – nicht gehen. Aber sie nähern sich auch bei mir der Schmerzschwelle. Daß die journalistischen Standards bei Spiegel Online immer tiefer sinken, ist über den Verlauf der letzten ein, zwei Jahre deutlich spürbar gewesen. So hat es seine Gründe, daß z.B. die Sparte „Panorama“ als „Pornorama“ verspottet wird, auch hausintern.

Spiegel Online macht es wie ein gewisser schwäbischer Limousinenhersteller: Er kapitalisiert seine Reputation und verdient damit deutlich mehr Geld als früher – eine Zeitlang! Aber irgendwann wird man feststellen, daß die Reputation aufgezehrt ist. Und daß es teuer wird, diese wieder herzustellen. Sehr teuer!

Eine Antwort to “Was ein Pressehaus und ein Autohersteller gemeinsam haben”

  1. Spiegel Online und die journalistische Sorgfalt « Spritkopf Says:

    […] Online und die journalistische Sorgfalt Über Spiegel Online habe ich mich schon öfter aufgeregt. Ein frisches Beispiel für die journalistische Sorgfalt, mit der ohne die dort offenbar gearbeitet […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: